Apfelküchlein

-30g Butter

-180g Milch

-1 Päckchen Vanillezucker

-80g Dineklmehl

-1 Ei (Eigelb und Eiweiß trennen)

-1 Messerspitze Backpulver

-1 Messerspitze Salz

-Zimt

-Zucker

-2 säuerliche Äpfel

Aus flüssiger Butter, Milch, Eigelb, Mehl Backpulver und Vanillezucker einen Teig herstellen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unterheben. Das Kerngehäuse der Äpfel ausstechen und die Äpfel in je 6 Ringe schneiden und in die Donutform legen. Den Teig gleichmäßig darüber verteilen und bei 200 Grad O/U Hitze im vorgeheizten Backofen auf dem Rost unterste Schiene ca. 20 Minuten, Sichtkontakt, backen. Anschließend auf ein Auskühlgitter stürzten und in Zucker/Zimt wenden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ja ich Akzeptiere die Datenschutzbestimmungen